Diese Worte sind Geld wert

Äußern sich Notenbanker zur Geldpolitik zählen vor allem Tatsachen. Oder doch nicht? Zwei Forscher, die sich mit der Leitzins-Bekanntgabe der Europäischen Zentralbank beschäftigt haben, meinen: Nicht nur der aktuell genannte Leitzins beeinflusst die Märkte. Sondern auch, wie die Banker jeweils darüber sprechen. So scheint eine positive Wortwahl zum Beispiel die Risikobereitschaft im Markt zu erhöhen – die Aktienkurse steigen. Fazit der Autoren: Die Kommunikation einer Zentralbank stellt ein eigenständiges Instrument der Geldpolitik dar.
Zurück
Nov. 8, 2019 Kategorie: Allgemein Erstellt von: Anne